Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder,

wir erleben gerade eine außergewöhnliche und herausfordernde Zeit mit weitreichenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Nachdem das Corona-Virus zunächst ein weit entferntes Risiko darstellte, beeinflusst es nun ganz wesentlich unseren Alltag.

Bund und Land haben weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Übertragungsgeschwindigkeit und die weitere Ausbreitung zu verlangsamen. Mit der Schließung von Schulen, Kindergärten, öffentlichen Einrichtungen und Geschäften unterschiedlichster Art hat die aktuelle Situation eine bislang ungeahnte Dimension erreicht. Die Situation entwickelt sich sehr schnell und betrifft uns alle. Beschlossene Maßnahmen beeinflussen unser Zusammenleben und unsere Gewohnheiten wesentlich. Die Gemeinden bekommen in rascher Folge neue Anweisungen und Rechtsverordnungen, die kurzfristig umgesetzt werden müssen. Es ist deshalb kaum möglich Ihnen stets aktuell die korrekte Rechtslage mitzuteilen. Was heute noch ausreichend und richtig ist, kann morgen bereits neu geregelt sein. In dieser für uns alle herausfordernden Situation ist Umsicht und Rücksichtnahme von jedem Einzelnen gefragt.

Bitte schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen, in dem Sie die Hygieneempfehlungen beachten und soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren.

Vor diesem Hintergrund sollen auch die persönlichen Vorsprachen im Rathaus der Gemeinde eingeschränkt werden. Wir möchten Sie bitten, die Verwaltung nur in dringenden Fällen persönlich aufzusuchen und hierbei die Klingel beim Rathaus-Briefkasten zu nutzen. Vereinbarte Termine können wahrgenommen werden. Eine telefonische bzw. elektronische Kontaktaufnahme (E-Mail oder Fax) ist selbstverständlich gerne möglich. Sollten Bürger zur Risiko-Gruppe gehören oder darauf aufmerksam gemacht worden sein, besser zu Haus zu bleiben und keine Bekannten/Angehörige vor Ort haben, so können sich diese bei der Gemeindeverwaltung melden.

Es haben sich bereits einige Bürger gemeldet, die gerne für Mitmenschen aus der Gemeinde z.B. Einkäufe tätigen oder bei Hausarbeiten behilflich sind. Falls weitere Personen ihre persönliche Unterstützung anbieten, können sich diese ebenfalls bei der Gemeindeverwaltung melden. Wir vermitteln die hilfsbereiten Angebote und Kontakte gerne.

Hinsichtlich der Versorgung mit Lebensmittel und Speisen verweisen wir gerne auf die unten aufgeführten Angebote und Unterstützungen von Betrieben in unserer Gemeinde.

Wir erleben derzeit eine Krise, die sich nur gemeinsam bewältigen lässt, wenn wir zusammen halten und uns untereinander solidarisch und rücksichtsvoll zeigen. Mit der konsequenten Einhaltung der getroffenen Maßnahmen können wir den erforderlichen Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Virus einzudämmen, damit wir alle diese schwierige Zeit bewältigen.
Weitere Informationen erhalten Sie u.a. auf hier verlinkten Internet-Seiten.

Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und wünsche gute Gesundheit!

Ihre
Marion Frei

Informationen und Veröffentlichungen

Hilfreiche Links

Informationen des Landratsamtes Waldshut zum Coronavirus

Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus

Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg gegen das Coronavirus

Informationen des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus

Informationen des Bundesinnenministeriums zu Grenzkontrollen

Informationen des Landesinnenministeriums zum Grenzübertritt - Grenzübertrittsbescheinigung

Informationen der SBB zum Grenzverkehr

Informationen des WTV zum Personennahverkehr

KfW-Hilfen für Unternehmen

L-Bank Hilfen für Unternehmen

Corona-Nachbarschaftshilfe des Südkuriers

Kostenlose Werbehilfe für betroffene Betriebe, Gastronomen und Händler

© 2014 - 2020 Gemeinde Dettighofen